TV Hähnlein
/

Dein Verein!

Leichtathletischer Dreikampf am Freitag den 9. September 2022



Beim Leichtathletischen Dreikampf des TV Hähnlein am 9. September 2022 traten insgesamt trotz der Wetterlage 15 Kinder & Jugendliche (6 Mädchen und 9 Jungs) auf dem Schulgelände der Hähnleiner Grundschule zum Wettkampf an. Wir haben uns sehr gefreut!

Mit sehr viel Spaß und Begeisterung gaben 4 Mädchen und 9 Jungen – im Alter von 6 bis 14 Jahren – ihr Bestes und meisterten die drei Disziplinen „Laufen, Werfen und Springen“. Auch die Zuschauer unterstützten und motivierten die Kids. Um die Auswertungszeit zu verkürzen der Platzierungen in den einzelnen Jahrgängen zu verkürzen gab es für alle Teilnehmer/Innen und Helfer/Innen eine kleine Erfrischung und ein leckeres Eis. Bei der anschließenden Siegerehrung konnte jedes Kind voller Stolz eine Urkunde in Empfang nehmen, die vom Jugendleiter Mario Kalus, dem Übungsleiter der Leichtathletik Gruppe Jens Ries und Julia Sonnenburg (Vorstand) überreicht wurden. Rechtzeitig vor einen Regenguss gegen fünf Uhr war die Veranstaltung beendet und alle Beteiligten gingen zufrieden und gut gelaunt nach Hause. Hoffentlich freuen sie sich schon auf das nächste Jahr, wenn es in Hähnlein wieder heißt: „Auf die Plätze, fertig, los!“

In der Gesamtwertung gewannen bei den Mädchen (Punkte nach BJS)

1. Platz mit 1112 Punkten – Rike Sonnenburg

2. Platz mit 844 Punkten – Katharina Wehmann

3. Platz mit 668 Punkten – Macy Kölsch

und bei den Jungen gewannen
1. Platz mit 792 Punkten – Leon Prinz

2. Platz mit 782 Punkten – Konstantin Wehmann

3. Platz mit 730 Punkten – Colin Cremer

Wer Lust und Zeit hat, kann auch gerne mal zum Leichtathletischen Training vorbeischauen, das jeden Mittwoch um 17:00 Uhr auf dem Außengelände oder in der Sporthalle der Hähnleiner Grundschule stattfindet.

Erstmal aufwärmen

 


Weitsprung

 

 


50-Meter-Lauf

 


Schlagball Weitwurf

 

Impressionen





Leichtathletischer Dreikampf 2021 am 10.09.2021



Der  „Leichtathletischen Dreikampf“ des TV Hähnlein am 10. September konnte nach eine einjährige Corona-Pause  wieder stattfinden. Insgesamt traten bei sonnigem Wetter 13 Kinder auf dem Schulgelände der Hähnleiner Grundschule zum Wettkampf an. Wir haben uns sehr gefreut!

Mit sehr viel Spaß und Begeisterung gaben 4 Mädchen und 9 Jungen – im Alter von 7 bis 14 Jahren – ihr Bestes und absolvierten die drei Disziplinen „Laufen, Werfen und Springen“. Auch die  Zuschauer unterstützen und motivierten die Kids.

Um die „Auswertungszeit“ zu verkürzen, die benötigt wurde um die Platzierungen in den einzelnen Jahrgängen zu ermitteln, spendierte der TV Hähnlein für alle Teilnehmer/Innen und Helfer/Innen eine erfrischende sprudelnde Abkühlung, sowie ein leckeres Eis. Bei der anschließenden Siegerehrung konnte jedes Kind voller Stolz eine Siegerurkunde in Empfang nehmen, die durch die Übungsleiter der Leichtathletik Gruppe des TV Hähnlein, Jens Ries,  Tilmann Schroth mit Unterstützung von Mia Schwarz und Amelie Voigt überreicht werden. Rechtzeitig vor einen Regenguss gegen fünf Uhr war die Veranstaltung beendet und alle Beteiligten gingen  zufrieden und gut gelaunt nach Hause. Hoffentlich freuen sie sich schon auf das nächste Jahr, wenn es in Hähnlein wieder heißt: „Auf die Plätze, fertig, los!“

In der Gesamtwertung gewannen bei den Mädchen (Punkte nach BJS)

1. Platz mit 1068 Punkten – Salome Schöpf 

2. Platz mit 1004 Punkten –  Eva Medov

3. Platz mit 819 Punkten – Aza Medov

und bei den Jungen gewannen

1. Platz mit 963 Punkten – Jonathan Schöpf

2. Platz mit 868 Punkten – Moritz Matthes

3. Platz mit 779 Punkten – Josia Dück


 

Leichtathletischer Dreikampf 2019

In der Gesamtwertung gewannen bei den Mädchen (Punkte nach BJS)

1. Platz mit 958 Punkten – Leni Schwarzwälder

2. Platz mit 929 Punkten – Salome Schöpf

3. Platz mit 886 Punkten – Romy Wirthwein

 

und bei den Jungen gewannen

1. Platz mit 960 Punkten – Leon Späth

2. Platz mit 905 Punkten – Luis Schwarzwälder

3. Platz mit 852 Punkten – Jonathan Schöpf

Wer Lust und Zeit hat, kann auch gerne mal zum Training vorbeischauen, das jeden Mittwoch um 17:00 Uhr auf dem Außengelände oder in der Sporthalle der Hähnleiner Grundschule stattfindet.


Leichtathletischer Dreikampf 2018

In der Gesamtwertung gewannen bei den Mädchen (Punkte nach BJS)

1. Platz mit 913 Punkten – Leni Schwarzwälder

2. Platz mit 823 Punkten – Salome Schöpf

3. Platz mit 820 Punkten – Rike Sonnenburg

Bei den Jungen gewannen

1. Platz mit 925 Punkten – Leon Späth

2. Platz mit 838 Punkten – Luis Schwarzwälder

3. Platz mit 831 Punkten – Jonathan Schöpf